Was ist neu

April 2017

Aufnehmen und Löschen von Fotos aus der mobilen Datenbank

In der mobilen Anwendung können Sie jetzt direkt in den Datenbanktabellen Bilder aufnehmen
Klicken Sie in einem Feld "Anhänge" auf die Kamera, um ein Bild aufzunehmen, und drücken Sie dann auf "Speichern", um es in Ihrem Notebook zu speichern.
Um ein Bild oder Dokument zu löschen, drücken Sie mehrere Sekunden auf das Bild und klicken Sie dann auf "Löschen".

In den Feldern vom Typ "Datum" ist eine neue Option "Zeit" verfügbar.

Es ermöglicht Ihnen, einem Datum eine Uhrzeit hinzuzufügen. Vergessen Sie nicht, auf "Ok" zu drücken, sobald Sie das Datum und die Uhrzeit ausgewählt haben.
Ideal, um einen Termin zu vereinbaren oder einen Eingriff zu planen.

Neues "Limited"-Recht für Mitglieder Ihres Booklets

Um Ihre Daten weiter zu schützen, gibt es jetzt ein neues "Limited"-Recht für Mitglieder Ihres Logbuchs.

Ein Benutzer mit dem Recht "Eingeschränkt" kann weiterhin Daten erstellen und ändern, kann aber keine kompletten Datensätze löschen und hat keinen Zugriff auf die Datenexportfunktionen.

QR-Code- und Barcode-Leser

Aktivieren Sie die Option "Gescannte Eingabe zulassen" in den Feldern "Kurzer Text" und "Mittlerer Text", und die mobile Anwendung zeigt das Barcode-Symbol neben den Feldern an, die eine Barcode-Eingabe zulassen. Tippen Sie auf dieses Symbol, um die Eingabe mit der Kamera zu starten.

Beachten Sie, dass die Barcode-Eingabe auch beim Anlegen einer neuen Nachricht und in der Suchfunktion für eine Tabelle verfügbar ist.

Filter sind jetzt in der mobilen Anwendung zugänglich

Klicken Sie auf den Tabellennamen, um die Liste der gefilterten Ansichten anzuzeigen, die in der Webanwendung erstellt wurden, und ändern Sie die Anzeige wie gewünscht.

Sortieren Sie Ihre Daten mit der Option "Gruppieren nach".

Mit dieser Filteroption können Sie jedes beliebige Feld in auf- oder absteigender Reihenfolge sortieren, z. B. Kundennamen oder Leistungsdaten.

Verwenden Sie auch die Option "Gruppieren nach", um den größten oder kleinsten Wert in einer Gruppe zu berechnen (z. B. den besten Tarif in jedem Land).

Ein neues "Zuletzt geändert"-Feld

Um eine bessere Nachvollziehbarkeit Ihrer Daten zu gewährleisten, wurde ein neues Feld "Letzte Änderung" geschaffen.

Es zeigt automatisch das Datum und die Uhrzeit der letzten Änderung an.

In Kombination mit der Option "Sortieren/Gruppieren nach" können Sie so z. B. Ihre Tabelle nach den letzten Änderungen sortieren.

Offline-Zugriff auf die Datenbank

Keine Internetverbindung? Das ist kein Problem mehr.

In der mobilen Anwendung haben Sie nun Zugriff auf die Datenbanktabellen im Offline-Modus.

Sie können Ihre Daten ändern und neue Daten erstellen, z. B. ein Interventionsblatt.
Die Änderungen werden automatisch berücksichtigt und synchronisiert, wenn Sie eine Internetverbindung finden.

Anzahl der Karten in der Kanban-Ansicht

Sie müssen nicht bis zum Ende der Seite scrollen, um zu sehen, wie viele Karten sich in der Kanban-Ansicht befinden.

Die Anzahl der Elemente wird direkt am oberen Rand jeder Spalte angezeigt.

Die API erlaubt das öffentliche Lesen und Ändern von Daten

Die Rest-API von TimeTonic wurde um einige neue Funktionen erweitert, die es Entwicklern ermöglichen, von jeder anderen Web- oder mobilen Anwendung aus auf ihre Notebook-Daten (Meldungen und Datenbank) zuzugreifen (separate Preisgestaltung).

Für weitere Informationen besuchen Sie: http://bit.ly/TTC-API

Neue Formel CONCAT_URL

Es erlaubt Ihnen, den Inhalt mehrerer Felder zu verketten und das Ergebnis in eine URL umzuwandeln, d.h. es wird anklickbar und öffnet die entsprechende Webseite in Ihrem Browser.

Ideal, um z.B. aus einer Adresse einen Link zu einer Google Map zu erstellen:

CONCAT_URL("https://www.google.fr/maps/place/",Adresse,",",{Code Postal},"",Ville)

Automatische Terminierung auf das aktuelle Datum

In einer Planungsansicht (Pivot-Tabelle mit Spalten Datum/Woche/Monat/Quartal/Jahr) wird die Anzeige jetzt automatisch auf das aktuelle Datum gesetzt.